Instazorb, ökologische absorbierenden

GRÜN.... und ÖKOLOGISCH.... Auch das ist InstaZorb!!!

 

Wir haben dieses Produkt nicht nur deshalb entwickelt, weil es bei der Behandlung störfallbedingter Abfälle äußerst hilfreich ist, sondern auch, weil es unsere Umwelt schützt.

 

InstaZorb ist völlig natürlich!
Das Grundmaterial ist Vulkangestein, das in Griechenland und in der Türkei gewonnnen und anschließend zerkleinert wird. Danach kommt es unserem patentierten Verfahren entsprechend in den Ofen, hier liegt unsere Hausrezeptur, unser Know-how. Wir besitzen die Kenntnisse, um Ihnen das auf der Erde beste, aus dieser Erde hervorgegangene NATÜRLICHE Absorptionsmittel anbieten zu können!

 

Hier muss mal die Meinung gesagt werden!!! Natürlich und warum auch nicht? Straßenwacht und Feuerwehr!!! Sie sind mutig und manchmal sogar unsere Helden.... Außer zum Beispiel, wenn bei einem Unfall auf der Straße Flüssigkeiten ausgelaufen sind und sie Diatomeenerde benutzen, um alles abzudecken, und damit hat es sich.... Am schlimmsten daran ist, dass sie die Diatomeenerde aufstreuen und abfahren... Der Wind verteilt dann die mit Öl verseuchte Erde in Wald und Feld. Wenn es regnet, spült das Wasser außerdem die Schadstoffe bis ins Grundwasser...
Mit InstaZorb wird die Flüssigkeit sofort aufgesogen: nur aufstreuen und gleich abkehren, so bleibt die Straße sauber und trocken...

 

NICHT BIOLOGISCH ABBAUBAR!!! Ja, InstaZorb ist es zum Glück.... Man denkt immer, BIOLOGISCH ABBAUBAR ist systematisch gut, ohne weiter nachzudenken!!!!
Wenn das Absorptionsmittel jedoch biologisch abbaubar ist, nicht aber die ausgesaugte Flüssigkeit .... ja, dann entweicht die Flüssigkeit irgendwann!!!
InstaZorb dagegen hält sie gefangen, so lange wie nötig! Wenn Feuerwehr oder Straßenwacht das verschmutzte Absorptionsmittel liegen lassen, zahlen wir und unsere Umwelt wenigstens nicht für deren Nachlässigkeit.

 

Was das berühmte Recycling angeht.... liegt InstaZorb ganz vorn Seiner Leichtigkeit mit einer Durchschnittsdichte von 0,01 und seinem enormen Absorptionsvermögen kommt kein anderes Absorptionsmittel gleich ... Man muss wissen, dass ein Unternehmen zum Recyceln einer Tonne verschmutzten Absorptionsmittels zwischen 580 und 800 Euro zahlt... InstaZorb stellt bei einer zu recycelnden Tonne nur 20% des Gewichts dar gegenüber 60% bei einigen anderen Absorptionsmitteln... Rechnen Sie selbst!!!!
Die Tabelle im Kapitel ÖKONOMIE gibt Ihnen eine genauere Vorstellung.

 

Und wenn InstaZorb schließlich um seiner Kalorien willen verbrannt worden ist, kann es noch zur Herstellung von « Leichtbeton » benutzt werden. Die Zementfabriken freuen sich!!! Und wir auch.